St. Andrews State Park

St. Andrews State Park ist schon seit Langem einer der meist besuchtesten und beliebtesten Nationalparks in Florida – und das wohl auch, weil Dr. Beach ihm die Auszeichnung Best Beach in America verliehen hat!

St. Andrews State Park befindet sich auf einer Halbinsel am äußersten östlichen Rand von Panama City Beach. Im Süden an den Golf von Mexiko angrenzend, den St. Andrews Pass im Osten und die Große Lagune im Norden, sind Sie niemals weit von einer entspannenden Meeresbrise oder einem Strandspaziergang während Ihrer Erkundungstour entfernt.

Sie können Ihre Entdeckerreise auch fernab von den Straßen, auf ausgewiesenen Wegen, fortsetzen und dabei eine faszinierende Artenvielfalt beobachten – von Zugvögeln über Wild bis hin zu Aligatoren! Fischen ist hier ebenfalls eine beliebte Sportart. Ambitionierte Angler lassen sich wie auf einer Schnur aufgezogen am Tiller Pier (das in den Golf von Mexiko führt), am Anglerpier der Großen Lagune, an den Jetties oder dem Tiefwasserpunkt, der an den St. Andrews Pass grenzt, finden. Mieten Sie sich doch ein Fahrrad im General Store im St. Andrews State Park und befahren Sie die Rundwege des Naturschutzgebiets. Auch Kanus und Kajaks stehen Ihnen zur Verfügung, um eine neue Perspektive einzunehmen. Diejenigen, die Shell Island erkunden möchten, können vom Shuttle-Angebot, das regelmäßig das Festland mit der Insel verbindet, Gebrauch machen (rufen Sie vorher an, um einen Platz zu reservieren und um den Winterfahrplan zu überprüfen).

Ein weiterer, beliebter Zeitvertreib ist Schnorcheln und Tauchen entlang der Jetties – schon kurz unter der Wasseroberfläche werden Sie Bekanntschaft mit bunten Fischen machen. Schwimmen und Surfen erfreuen sich an der Golfseite des Parks großer Beliebtheit. Alle die, die das ruhige Wasser bevorzugen, werden Ihre Freude an dem sogenannten “kiddie pool” haben, einer großem Fäche entlang des Pass, die von den Jetties geschützt wird. Da keine Rettungsschwimmer vor Ort im Einsatz sind, sollten Schwimmer immer aufmerksam sein, sobald sie ins Wasser gehen.

St. Andrews State Park ist ebenfalls ein wunderbarer Platz für Camper – Sie können aus 176 Plätzen, die über Strom, Picknicktische und Grillausstattung verfügen, auswählen (die Plätze fassen Zelte und RV-Fahrzeuge bis zu 12 Metern Länge). Es gibt aber auch eine sehr einfache Campingflächte für Pfadfinder, religiöse Gruppen und andere kleine, gemeinnützige Gruppen. Dieses Areal ist mit Wasser, mobilen Toiletten, Feuerplätzen und Picknicktischen ausgestattet.

Hier im St. Andrews State Park können Sie auch mit Ihrem Boot anreisen. Dank eines öffentlichen Zugangs mit Bootrampe ist auch diese Art der Fortbewegung, gegen eine Gebühr, möglich.

Für Besucher, die nicht im St. Andrews State Park zelten, schließt der Park zum Sonnenuntergang.

Die Adresse des St. Andrews State Park ist 4607 State Park Lane, am südöstlichen Rand von Panama City Beach.